Blog, Peru

Gefangen im Labyrinth „Mayorista“

„El Mayorista“ ist ein Gigant! Er ist der größte Markt hier in Trujillo und ein einziges Labyrinth. Es gibt einen riesigen Schwarzmarkt, el mercado negro, wo es einfach alles gibt! Ob Schreibwaren, Fleisch, Gewürze, Schuhe, Taschen oder Shampoos. Auf „El Mayorista“ findet man alles zu unschlagbaren Preisen.

IMG_3814

IMG_3818

IMG_3833

Gerade noch roch es  nach frischen Früchten, jetzt stinkt es auf einmal nach faulen Eiern und Fisch. Dieser Ort schmeißt mich in ein einziges Meer aus Gerüchen und Farben. Zusammen mit meiner Freundin Catalina erkunde ich dieses Durcheinander und bin fasziniert vom regen Treiben, das uns umgibt.

Vorbei an frischen Melonen und Avocados und wir finden uns auf einmal in lautem Gegacker und Gepiepe wieder. Unzählige Tiere, ob Hasen, Meerschweinchen oder Küken, befinden sich in viel zu großer Anzahl in viel zu kleinen, aufeinander gestapelten Käfigen. Wir sind regelrecht überfordert! Doch gleichzeitig übt das Chaos und das endlose Angebot eine unfassbare Anziehung auf uns aus.

Der Markt in der Nähe des Hauses meiner Gastfamilie ist nichts dagegen. Hier aber stapelt und türmt sich alles. Ein Geruch verfolgt den nächsten. Und es gibt zu viele Menschen.

Es ist ein einziges Labyrinth! Und ich bin mitten drin.

IMG_3823

IMG_3821

IMG_2927 IMG_2914 IMG_2911 IMG_2906 IMG_2902 IMG_3837 IMG_3835 IMG_3829 IMG_3827 IMG_3825  IMG_3820

IMG_3812