Monate: Oktober 2017

Weltmädchentag 2017

Veränderungen sind möglich – Weltmädchentag 2017

Heute ist Weltmädchentag, der „International Day of the Girl Child“. Die Vereinten Nationen haben im Jahr 2011 den 11. Oktober offiziell zum Weltmädchentag erklärt. Aber wozu braucht man eigentlich einen Weltmädchentag? Ist nicht alles super hier? Seit ungefähr einem Monat arbeite ich nun bei der Hilfsorganisation CARE im Rahmen meines Bundesfreiwilligendienstes und täglich erreichen mich Geschichten von Menschen aus der ganzen Welt. Es gibt weltweit so viele Krisen und durch meine Arbeit bei CARE weiß ich immer ganz genau, was wo gerade passiert, denn CARE ist in 94 Ländern der Welt aktiv. In der Blase unseres Alltags vergessen wir jedoch oft, dass Gleichberechtigung von Männern und Frauen in vielen Teilen der Welt immer noch nicht Realität ist. Also, ja, hier ist in vielen Aspekten alles super, aber wie sieht es zum Beispiel in der Demokratischen Republik Kongo aus? Gestern habe ich zwei Texte aus Kongo übersetzt, in denen ein sechzehnjähriges Mädchen davon berichtete, wie sie auf dem Weg zu einem Nachbarn von zwei Männern vergewaltigt und am Ende von ihrer Mutter dafür bestraft wurde. Sie bringe …